Rimtex Spinnkannen: Optimale Kompatibilität mit den besten Spinnmaschinen

Bei der Herstellung der Garn bester Qualität, gibt es mehrere Faktoren, die die endgültige Ausgabe beeinflussen. Einer dieser Faktoren ist die Kompatibilität der Spinnkanne mit den Spinnmaschinen. Im Folgenden sind die Probleme aufgeführt, die auftreten können, wenn die Spinnkanne ist nicht kompatibel mit Spinnmaschine.

  • Ungeeignetes Design und Nichtkompatibilität können die ersten paar Lagen des Faserbandes beschädigen und geben dem Rest des Faserbandes möglicherweise keine feste Basis.
  • Wird nicht seine volle Leistung erbringen
  • Die Kompatibilität von Dosen und Maschinen bietet Benutzerfreundlichkeit, Manövrierfähigkeit und wartungsfreie Verwendung.
  • Beeinflusst die Leistungskonstanz über den Lebenszyklus der Spinning Can.
  • Die Qualität der Spinnkanne zur Beibehaltung der Bandparameter wird negativ beeinflusst.

Das Hauptziel eines Spinners ist es, Garn von gewünschter Qualität zu erzeugen, das frei von Unvollkommenheiten und Beschädigungen ist. Davon hängt die Rentabilität des Spinners ab. Daher ist es von größter Bedeutung, dass der Spinner in die beste Qualität der Spinnkanne investiert.

Rimtex seit 1992, hat die Innovationen im Segment Sliver Handling angeführt. Durch kontinuierliche Innovationen bietet Rimtex seit jeher den nächsten Schritt im Bandhandling. Heute in Indien mehr als 65% nahtlos HDPE-Spinndosen und Zubehör werden in mehr als 50 Länder weltweit exportiert. Rimtex Spinnkannen sind perfekt kompatibel mit Maschinen von Rieter, Trutzschler, Marzoli, LMW und anderen.