Unterschiedliche Faserbandarten erfordern unterschiedliche Faserbandhandhabungssysteme

Splitter ist der Grundrohstoff Material des GarnsGarn wird nur aus Splitter hergestellt. Garneigenschaften werden von Bandeigenschaften geerbt. Je mehr Unvollkommenheiten im Band, desto mehr Unvollkommenheiten werden in das Garn vererbt. Die vom Autoritativen Textilinstitut von Ahmedabad durchgeführten Studien haben bestätigt, dass eine Unvollkommenheit von 3 cm im Faserband 3 Meter Unvollkommenheit im Garn entspricht. Das ist der Anteil. Vor diesem Hintergrund ist es für einen qualitätsbewussten Spinner äußerst wichtig, den richtigen zu wählen Bandfördersystem, das die Garnleistung und -qualität optimiert.

Es gibt verschiedene Arten von Garnen, die kurzstapelig und langstapelig verarbeitet werden, wie gekämmt, kardiert, synthetisch und Viskose. Ihre Filamente und Eigenschaften unterscheiden sich voneinander. Um ihre maximalen ursprünglichen Parameter beizubehalten, benötigen sie verschiedene Arten von Bandfördersystemen. Wenn nicht, kann es viele Unvollkommenheiten verursachen, die Nissen und die Haarigkeit im Faserband erhöhen, das wiederum an das Garn weitergegeben wird. Rimtex hat maßgeschneiderte Kannen entwickelt, um die Parameter für alle Arten von Faserbändern besser zu erhalten. Diese Reihe von Faserbanddosen optimiert die Produktion, indem sie den Doffzyklus reduziert und den Gewinn durch die Lieferung hochwertiger Garne optimiert.

Rimtex Kundenspezifische Bandfördersysteme

Kardierdosen

Das Kardieren ist einer der wichtigsten Vorgänge im Spinnprozess, da es direkt die endgültigen Eigenschaften des Garns bestimmt. Der Gehalt an Nissen und Spelzen im resultierenden Faserband erfolgt in dieser Phase. In diesem Stadium wird der Wickel in ein Band umgewandelt und das wichtige Ziel, die Bandqualitäten zu erhalten, fällt auf die Splitterdose.

Breaker Streckendosen

In diesem Stadium wird das kardierte Faserband gestreckt/gerichtet und in ein einzelnes Faserband umgewandelt. In dieser Phase findet auch das Mischen der Fasern statt. Während des Prozesses müssen die Faserbandkannen das Faserband handhaben und für dessen reibungslosen Lauf sorgen. Das Rimtex-Sortiment an Breaker-Stretch-Dosen wurde speziell entwickelt, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Kämmmaschinen

Ein wichtiger Schritt zur Gewährleistung der Gleichmäßigkeit, Entfernung von Nissen und anderen Unvollkommenheiten aus dem Faserband ist das Kämmen. Das gesamte Sortiment an Faserbandkannen von Rimtex sorgt dafür, dass die Menge an Faserbandverschwendung reduziert wird und der Spinner besseres Garn und bessere Erträge erhält.

Finisher-Streckendosen

Die Sliver-Eigenschaften, die diese Phase durchlaufen, sind vollständig irreversibel und bleiben in der endgültigen Garnausgabe verstärkt. Dosen spielen eine wichtige Rolle beim Umgang mit Faserband in diesem komplexen und sensiblen Herstellungsprozess. Rimtex hat ein spezielles Sortiment für diese Stufe der Garnherstellung.

Dosen für Roving

Dies ist die erste Stufe, in der der Zwirn zur Herstellung eines Garns in einer Spinnerei eingebracht wird. Durch den aufwendigen Roving-Prozess wird das von der Strecke erhaltene Faserband in Bobbin umgewandelt. Eine unsachgemäße Handhabung von Faserband in dieser Phase kann Probleme beim Verdrillen und Wickeln verursachen, was zu einem unvollkommenen Spulenaufbau führt. Maßgeschneiderte Rimtex-Dosen für Roving verbessern die Bemühungen der Spinner weiter Garnproduktion in bester Qualität.

Der Rimtex Das Sortiment an Splitterkannen ist an alle gängigen Maschinensysteme anpassbar; sei es Rieter, Trutzschler, LMW, Marzoli und andere.